Warenkorb

Schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

mini-freunde.de | mini-freunde.at | mini-freunde.ch

Titelbild von @david

Die Verlosung für weitere 80 Kalender findet am kommenden Sonntag statt, weitere Infos folgen morgen Mittag. Anschließend beginnt dann langsam aber sicher auch schon die nächste Einsendephase für das Jahr 2023 (diesmal, wie bereits angekündigt etwas anders). Die Infos dazu folgen am Mittwoch. Im Großen und Ganzen ist das Jahr dann schon wieder rum und ich bin froh, dass so viele inzwischen ihren Weg hierher gefunden haben.

Für das kommende Jahr sind aktuell zwei Veranstaltungen geplant und drei weitere angedacht. Ihr dürft also gespannt bleiben. Wie viele von euch wissen betreibe ich die Seite in meiner Freizeit, als Hobby – deswegen dauert es hin und wieder etwas länger bis vielleicht eine Antwort oder neue Posts kommen. Dem möchte ich künftig im Sinne der Gemeinschaft etwas entgegen wirken.

Bisher konnte ich noch nicht klar definieren in welchem Bereich ich Hilfe brauche, sieht inzwischen anders aus. Wer also etwas Zeit und Lust hat die Community weiter voran zu treiben darf sich gerne bei mir melden. Natürlich ist es noch eine unbezahlte Hobbygeschichte, wie sich dann alles weiter Entwickelt werden wir in den nächsten Monaten sehen.

Facebook, Twitter, etc.

Facebook und Twitter sind ja eher Kurznachrichtendienste. An und für sich besteht die Kommunikation da eher aus Likes, allerdings kann man natürlich mit aktiven Kommentaren u.Ä. mehr Reichweite generieren. Hin und wieder kommen natürlich Fragen und Kommentare, deren Beantwortung ich gern auslagern würde. Wer also auf Facebook oder Twitter recht aktiv ist und das gerne übernehmen möchte, kann mir gerne eine Entsprechende Nachricht schicken.

Instagram

Die Instagram-Seite wird natürlich oft getaggt, sprich markiert oder verlinkt. Ich habe jetzt einige Post für die kommenden Tage bereits vorgeplant, allerdings ist da das Kommentieren und die Interaktion mit anderen Nutzern ebenfalls von Relevanz. Ich mein jetzt allerdings nicht, dass ihr jedes getaggte Foto mit irgendwelchen Herzchen und Röschen oder “Hot hot hot” über den minifreun.de Account kommentiert, denn dafür kann ich einen Bot laufen lassen, sondern ordentliche Kommentare oder Reposts erstellt. Wie das mit den Reposts und dem Namen auf dem Foto usw. funktioniert würde ich euch dann natürlich zeigen. Ich finde das persönlich immer ganz wichtig, damit man sieht von wem die Fotos ursprünglich sind. Hat meiner Meinung nach was mit Wertschätzung zu tun und sind wir mal ehrlich, die Unterschriften liest ja fast keiner 🙂

TikTok

TikTok ist seit geraumer Zeit im Kommen, ich bin leider wahnsinnig Unkreativ was solche Videos angeht und auch eher Grobmotoriker – sprich das Rumgefummel auf dem Handydisplay geht mir eher auf den Sack. Wem das liegt und wer Lust drauf hat etwas minifreun.de Liebe zu verteilen, darf sich gerne auch bei mir melden.

Pinterest

Hat man eben oder auch nicht, allerdings ist da die Handhabung am PC etwas leichter – für Grobmotoriker also gut geeignet – auch das würde ich gerne etwas auslagern, um da mehr Regelmäßigkeit reinzubringen.

Blog und Veranstaltungen

Ich würde gern öfter Blogbeiträge bringen, sprich alles um das Thema MINI – dazu gibt es beispielsweise die Pressestelle von BMW direkt, wo man sich Informationen rausziehen kann. Wer gerne schreibt und seinen eigenen Stil hier etwas mit einfließen lassen möchte: Nur zu. Bei Veranstaltungen ist es ganz Ähnlich, der Event-Kalender ist gerade etwas mau, werde aber wieder mehr dahinter sein, das besser einzupflegen – im Moment ist Jahreszeitbedingt sowieso nicht so viel los. Aber, wenn ihr beispielsweise selbst Minitreffen und Ausfahrten organisiert, dann lasst es mich wissen. Als Privatperson könnt ihr natürlich jederzeit kostenlos werben – schließlich ist es mein Ziel euch näher zusammenzubringen.

Wer jemanden kennt

Wer jemanden kennt, der jemanden kennt, der jemanden kennt, usw. geb es einfach weiter. Spread the Love – je mehr desto besser für alle 🙂

Was ihr dafür erhaltet

Ihr wirkt dann natürlich aktiv beim Aufbau etwas Tollen mit, aber eure Arbeit soll auch irgendwie vergütet werden: Ihr werdet dann in die Teamgruppe gepackt, es wird in Zukunft auch besser ersichtlich sein, wer zum Team gehört und wer nicht. Sobald es dann die angekündigten Goodies wie T-Shirts, Kennzeichenhalter, Aufkleber, Kalender, etc. gibt erhaltet ihr die als Teammitglied dann kostenlos. Von mir organisierte Veranstaltungen, die eventuell Eintritt kosten werden (Beispiel Autokino) sind dann für aktive Teammitglieder ebenfalls kostenlos und bei Drittveranstaltern werde ich entsprechende Rabatte aushandeln.

Selbstverständlich muss man da in erster Linie Lust drauf haben, auch etwas Zeit und Herzblut mit reinstecken – aber auf lange Sicht wird das bestimmt super. Sobald laufende Kosten für Website, etc. gedeckt sind können wir überschüssige Werbeeinnahmen untereinander aufteilen – gar kein Problem.

Fragen

Wenn ihr noch Fragen, Ideen oder Anregungen habt oder hier einfach alles Scheiße findet, lasst es mich wissen. Ohne Feedback kann man natürlich nicht besser werden.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche – wir sehen uns!

Schreibe einen Kommentar