Shopping Cart

Schließen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

mini-freunde.de | mini-freunde.at | mini-freunde.ch

Die Mitglieder-Karte ist jetzt verfügbar

Liebe Mini-Freunde,

da ich glücklicherweise wieder etwas mehr Zeit habe mich um die Website zu kümmern, darf ich euch heute mit Stolz verkünden, dass es nun endlich ein viel gewünschtes Feature auf die Website geschafft hat!

Die Mitglieder-Karte ist online

Kennt ihr das? Ihr wollt neue Leute kennenlernen, wisst aber manchmal nicht genau wie und wo? Das Problem ist jetzt gelöst und hebt und direkt von sämtlichen Facebook-Gruppen ab! Wenn ihr möchtet könnt ihr ab sofort euren Standort in euer Profil eintragen und werdet dann auf der Mitglieder-Karte gezeigt. Der von euch genau angegebene Standort (nächstgrößere Stadt reicht aber vollkommen) wird in eurem Profil für alle Mitglieder angezeigt. Auf der Karte wird die Markierung in einem ca. Radius angezeigt (Datenschutz, usw. )

Bitte nutzt das Feature mit Verstand! Ich empfehle daher einfach den Wohnort anzugeben.

Euren Standort könnt ihr über “Mein Profil / bearbeiten / Standort” eintragen, Google schlägt euch dann Adressdaten vor, die ihr anschließend übernehmen könnt.

Die Karte

Über den Menü-Reiter Mitglieder im Unterpunkt Karte findet ihr fortan die Übersicht alle Mitglieder mit Standortdaten. Hier könnt ihr auch nach Mitgliedern in einem gewünschten Radius suchen.

 

Ich hoffe euch gefällt die neue Funktion

Viel Spaß mit der Mitglieder-Karte, wenn ihr weitere Funktionen wünscht, schreibt einfach in die Kommentare 🙂

5 Kommentare zu “Die Mitglieder-Karte ist jetzt verfügbar

    1. Ja, ich hatte das schon länger vor, aber bisher keine Zeit gefunden – aber jetzt läufts, müssen sich die Leute nur noch eintragen 🙂

  1. Hervorragende Idee 💡 Wenn sich jetzt noch möglichst viele eintragen wäre das schon sehr schön, denn dann würde hier ein schöner Schritt in Richtung „Not-normal-ität“ bzgl. Treffen und Bekannten- bzw. Gleichgesinnten-Erweiterung stattfinden (können).
    Lieben Gruß aus dem schönen Niedersachsen.

    1. Ja zwingen kann ich die Leute leider nicht 🙂 – aber wird schon. Hab nen langen Atem.

      Kannst es selbstverständlich gern weitergeben.

Schreibe einen Kommentar

Registriere Dich jetzt kostenlos, um Teil der Community zu werden!